NEWS-TICKER +++ Bis bald in 2014/2015! +++ NEWS-TICKER

Unbedingt vormerken: MSG I erwartet am Samstag die SG Leutershausen zum Testspiel

Zum Abschluss der Vorbereitungsphase trifft die MSG Groß-Bieberau/Modau am kommenden Samstag, 23. August auf die SG Leutershausen. Anwurf in der Großsporthalle ist um 16.30 Uhr.

 

SG Leutershausen

 

Der Vergleich mit dem Drittligisten aus der Südstaffel ist die Generalprobe für unsere Mannschaft vor dem ersten Pflichtspiel in Dessau am 31. August.

MSG II: Klassenerhalt als Ziel

MSG II - Sven Trautmann

Nicht wenige, auch im Umfeld der MSG, sehen die MSG II im „gesicherten Mittelfeld“ der Landesliga Süd. Denn der Kader wurde gut ergänzt und die Abgänge kompensiert. Spielertrainer Sven Trautmann kann sich jedoch mit dem „gesicherten Mittelfeld“ nicht wirklich anfreunden. Er verweist auf die Ausgeglichenheit der Landesliga Süd, das Durchschnittsalter seines Teams von 21 Jahren und die Erfahrung des TSV Modau in der nahen Vergangenheit. Deshalb sollte der Klassenerhalt für die Saison 2014/2015 ein realistisches Ziel für den Aufsteiger sein.

28:24 – MSG siegt erneut im Finale

 

Die MSG Groß-Bieberau/Modau hat sich erneut in einem Turnierfinale gegen den Drittliga-Rivalen TV Groß-Umstadt durchgesetzt.

 

HANDBALL - Darmstädter Echo

Die MSG Groß-Bieberau/Modau war wieder besser. Mit 28:24 gewann der Handball-Drittligist das Endspiel beim Final-6-Turnier in Bad König gegen Ligakonkurrent TV Groß-Umstadt. Vor Wochenfrist hatten die Groß-Bieberauer bereits beim Weininsel-Turnier über Gastgeber Groß-Umstadt klar triumphiert.

Doch am Sonntag im Finale in Bad König ging es vor 250 Zuschauern lange deutlich enger zu.

MSG I erwartet Leutershausen zum Testspiel

Zum Abschluss der Vorbereitungsphase trifft die MSG Groß-Bieberau/Modau am kommenden Samstag, 23. August auf die SG Leutershausen. Anwurf in der Großsporthalle ist um 16.30 Uhr.

 

SG Leutershausen

 

Der Vergleich mit dem Drittligisten aus der Südstaffel ist die Generalprobe für unsere Mannschaft vor dem ersten Pflichtspiel in Dessau am 31. August.

MSG morgen im Finale des Final 6 in Bad König

Nachdem es letzte Woche beim Weininselturnier einen Finalsieg gegen Groß-Umstadt gab, steht die MSG auch beim Turnier in Bad König im Finale. Zwei Siege über die HSG Rodenstein (21:11) und die MSG Odenwald (17:11) brachten die Groß- Bieberauer in das Finalspiel. Gespielt wurden diese Begegnungen 2 x 20 Minuten.

 

Das Finale beginnt um 16.30 Uhr. Die MSG Groß-Bieberau/ Modau trifft erneut auf den TV Groß-Umstadt. Es wird über die volle Spielzeit 2 x 30 Minuten gespielt.

Unser Co-Trainer Christian Zölls im Interview

Am kommenden Wochenende nimmt die MSG Groß-Bieberau/ Modau I am Turnier in Bad König statt. Verantwortlich wird an den beiden Turniertagen für den im Urlaub weilenden Trainer Ralf Ludwig sein Co-Trainer sein. Christian Zölls heißt er und wir wollen ihn einmal zu Wort kommen lassen. Nachfolgend haben wir ihm einige Fragen gestellt.

 

 

 

Bitte vormerken: Nächster Turniereinsatz für die MSG I am Wochenende

Am kommenden Wochenende laden die Handballer aus Bad König zum Final 6 – Turnier ein. Bereits mehrfach haben die Groß-Bieberauer Handballer daran teilgenommen. Nach dem erfolgreichen Auftritt in Groß-Umstadt, die MSG gewann gegen den TV Groß-Umstadt das Weininselturnier, besteht für die Fans die Möglichkeit, sich die Mannschaft erneut anzuschauen. Das Team wird an diesem Wochenende von Co-Trainer Christian Zölls betreut, da sich Trainer Ralf Ludwig in Urlaub befindet.  


Samstag, 16.08.2014 im Sportzentrum Bad König


12:00 Uhr: Eröffnung des Turniers
13:00 Uhr TV Groß Umstadt – HSG Erbach
14:00 Uhr TSG Groß-Bieberau - HSG Rodenstein
15:00 Uhr TV Asbach – TV Groß Umstadt
16.00 Uhr MSG Odenwald – TSG Groß-Bieberau
17.00 Uhr HSG Erbach - TV Asbach
18.00 Uhr HSG Rodenstein – MSG Odenwald
19.00 Uhr Damen: FSG Odenwald(LL) – HSG Dieburg/G-Zimmern(OL)
20:15 Uhr Festbetrieb am Sportzentrum


Sonntag, 17. 08.2014 im Sportzentrum Bad König


12:00 Uhr Spiel um Platz 5
14.00 Uhr Spiel um Platz 3
16.30 Uhr Endspiel
18.15 Uhr Siegerehrung


Die Spiele der Vorrunde werden jeweils mit 2 x 20 Minuten gespielt.
Die Finalspiele werden mit regulär 2 x 30 Minuten ausgetragen.

Wunschfinale krönt Weininsel-Turnier

 

Handball – MSG Groß-Bieberau/Modau zu stark für den TV Groß-Umstadt – Fazit des Ausrichters: „Es hat sich gelohnt“

11. August 2014 - Darmstädter Echo

 

 


Vor 400 Zuschauern gewann die MSG Groß-Bieberau/Modau das Finale des Weininsel-Turniers gegen die Mannschaft von Ausrichter TV Groß-Umstadt, für die hier Sebastian Paul zum Wurf ansetzt.  Foto: Guido Schiek

 

Die MSG Groß-Bieberau/Modau gewinnt das 3. Weininsel-Turnier des TV Groß-Umstadt, bei dem die Zuschauerresonanz alle Erwartungen übertrifft.

 

Das Beste kommt bekanntlich immer zum Schluss. Beim Handballturnier des TV Groß-Umstadt war es eben genau das Finale, welches sich die meisten Fans gewünscht hatten: das Derby zwischen dem TV Groß-Umstadt und der MSG Bieberau/Modau lockte am Sonntag über 400 Zuschauer in die schwül-warme Heinrich-Klein-Halle. Doch gerade die Anhänger der Mannschaft des Veranstalters mussten nach 60 Minuten anerkennen, dass die Gäste an diesem Tag besser waren. Mit 29:23 (19:14) gewannen die Odenwälder den Vergleich der beiden südhessischen Drittligisten.

Aktuelle Info: Die MSG gewinnt das Weininselturnier

Hallo Handballfreunde,

 

nach einer sehr engagierten Leistung kann sich das Team von Ralf Ludwig ab sofort Gewinner des diesjährigen Weininselturnieres nennen. Der Gastgeber und Finalist TV Groß-Umstadt wurde mit 29:23 geschlagen. Groß war die Freude beim Team, Trainern und Verantwortlichen, aber auch bei den vielen mitgereisten Fans und Trommlern, die das Finale fast zu einem "Heimspiel" werden ließen.

Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Kapitän Markus Podsendek präsentiert den Siegerpokal.