NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

6. August 2013

Eigener Bericht

 

Alex Rohaly
Alex Rohaly / Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

 

Bedingt durch die anhaltenden Verletzungsprobleme von Linksaußen Bastian Gaydoul, der nach seiner Fußoperation im April immer noch nicht voll belastbar ist, hat sich die MSG Groß-Bieberau/ Modau entschlossen, einen weiteren Spieler zu verpflichten. Da kam es gelegen, dass der 21-jährige Deutsch-Spanier Alex Rohaly vom Drittligisten HSC Bad-Neustadt nach Darmstadt gezogen ist und im Herbst ein Studium in Frankfurt beginnen wird. Über Neuzugang Sebastian Paul wurde schnell ein Kontakt hergestellt und der Linksaußen befindet sich bereits seit einigen Tagen im Training bei den Odenwäldern. Hier hat Alex Rohaly einen positiven Eindruck hinterlassen und über die vertraglichen Modalitäten wurde man sich schnell einig, somit wird der spanische Juniorennationalspieler in der kommenden Saison für die MSG Groß-Bieberau/ Modau auf Torejagd gehen. Er hat in der letzten Saison alle 30 Pflichtspiele in der 3. Liga Ost für Bad-Neustadt absolviert und dabei 68 Tore erzielt. Rohaly betonte, dass nach seinem Umzug Groß-Bieberau der erste Ansprechpartner und Wunschverein für ihn war und freut sich, dass es mit der Verpflichtung so schnell über die Bühne ging. MSG-Manager Georg Gaydoul betonte derweilen, mit Rohaly einen weiteren jungen Spieler mit viel Potential im Kader zu haben, der auch den Anforderungen der Trainer Flo Bauer und Rolf König entspricht.