NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HC Erlangen II - MSG I, Sonntag (19.) um 15.30 Uhr // SKG Rossdorf - MSG II, Sonntag (19.) um 18 Uhr +++ NEWS-TICKER

06. Mai 2013  | kaf

Quelle: Darmstädter Echo

Lustlos in Horkheim – Groß-Bieberau quittiert 27:34

HANDBALL, DRITTE LIGA. 


Zwölf Minuten waren in Heilbronn gespielt, da stand es 5:5. Doch bereits hier trog der Eindruck. Die Gäste gaben lustlos die Partie aus den Händen, fanden keine Harmonie in der Abwehr. Unstrukturiert im Angriff und mit viel zu langsamer Rückwärtsbewegung trat Groß-Bieberau auf. Der Gegner konterte, zog 13:6 (22.) davon. „Horkheim hat uns zehn Minuten lang überrannt. Irgendwie haben wir nie so recht an den Erfolg geglaubt. Zudem fand die Defensive keine Bindung und es fehlte auch die nötige Aggressivität“, berichtete Rückraumspieler Dennis Rybakow. Der Routinier, in der nächsten Saison Spielertrainer beim TV Asbach, warf sieben Treffer. Die Abwehr arbeitete zu zahm, eine Gelbe Karte in der ersten Hälfte belegt das. Spielertrainer Florian Bauer versuchte, die Gäste in der Kabine aufzurütteln. Die Abwehr stand nun besser und die Rückwärtsbewegung klappte. Rybakow: „Wir haben engagierter gespielt. Aber Horkheim ist auch nicht umsonst Zweiter. Diesen Rückstand konnten wir gegen diese geballte Qualität nicht aufholen.“ Nächsten Samstag streift er sich mit Bruder Alexej und Mannschaftskapitän Matthias Konrad zum letzten Mal das Trikot der Odenwälder über.