NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HSC 2000 Coburg II - MSG I, Samstag, 13.01. um 16 Uhr // OFC Kickers - MSG II, Samstag (20.) um 19.45 Uhr +++ NEWS-TICKER

Auswärtssieg der weiblichen E-Jugend

 

Jungfalken besiegten die HSG Aschafftal mit 10:20 Toren

 

Am Sonntag, den 03.12.2017 hat sich die weibliche E-Jugend schon früh zu ihrem Gegner, die HSG Aschafftal, nach Hösbach gemacht. Voll motiviert gingen die Mädels in das Spiel, und eins war klar es sollte heute besser laufen als die letzte Woche. Man wollte heute mit allen Mitteln gewinnen, um das letzte Spiel zu vergessen.

Die ersten 20 Minuten haben begonnen und die Jungfalken waren sofort hell wach und kamen gut ins Spiel. Jedoch dauerte es 5 Minuten bis das erste Tor gefallen war, aber danach ist der Knoten geplatzt und man konnte mit 0:4 in Führung gehen. Durch eine gute Abwehr und einem schnellen Spiel nach vorne konnte man sich einen guten Vorsprung erspielen, um dann mit guten Gefühl in die Halbzeit zu gehen (2:9).

In der zweiten Spielhälfte kam Aschafftal besser ins Spiel. Die Jungfalken waren überrascht und sie brauchten ein paar Minuten um ins Spiel zurück zu finden. Die Vorgaben der Trainer wurden nicht umgesetzt und Aschafftal konnten Tor um Tor aufholen. Ein Time out von den Gegnerinnen verhalf zurück in die Spur zu kommen. Pässe wurden heraus gefangen und Tempogegenstöße wurden eingeleitet. Die Abwehr stand nun auch wieder stabiler. Die mitgereisten Zuschauer sahen ein tolles Spiel der Jungfalken und bejubelten jedes Tor. Als der Schlußpfiff ertönte stand es 10:20 für die weibliche E-Jugend der JSG Groß-Bieberau/Modau. Erfreulich war auch das sich von den 9 Spielerinnen, 7 Spielerinnen in der Torliste standen. Macht bitte weiter so. Mit diesem Auswärtssieg steht die Mannschaft nun auf dem 3 Tabellenplatz. Nächstes Wochenende geht es zum letzten Spiel in diesem Jahr. Die Jungfalken müssen zur HSG Aschaffenburg.

Nun war es Zeit das die Trainer Madeline und Thorsten ihr versprechen einlösten. Bei einem Sieg gegen die HSG Aschafftal versprach man den Jungfalken eine Schneeballschlacht auf dem Parkplatz. Kaum aus der Halle heraus ging es auch schon los und die Schneebälle flogen durch die Luft. Zufrieden und mit viel Spaß traten wir die Heimreise wieder an.

 

Es spielten: Marina Kostyra; Johanna Mager; Anna Bernius; Sanya Keller; Clara Maser; Mona Ehlert; Emily Peter; Sarah Kringel; Lea Schneider.

 

 

Weibliche B-Jugend mit einem Richtig guten Spiel

 

Ok, wenn man das Ergebnis hört klingt es komisch 26:36 verloren. Wenn man überlegt dass man vor 5 Wochen mit 40:9 verlor, sieht man was die Mädchen heute abgeliefert haben.

Ohne Angst und mit sehr viel Druck zum Tor konnte man die beste Mannschaft der Klasse zur Halbzeit richtig ärgern (13:16). Auch in der zweiten Halbzeit spielt man sehr zielstrebig und engagiert und jede Spielerin hatte Ihre positiven Momente. Insgesamt das beste Spiel der Saison!