NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

4. August 2013

HG Saarlouis und eigener Bericht

 

MSG Groß-Bieberau/ Modau I muss sich nur der HG Saarlouis geschlagen geben

 

Die Partie der HG Saarlouis gegen die MSG Groß-Bieberau/ Modau war so etwas wie ein "Finalspiel". Die MSG Groß-Bieberau hatte bis dahin schon drei seiner Spiele gewonnen und schon ein Unentschieden hätte für den insgesamt stark agierenden Drittligisten den Turniersieg bedeutet. Wieder begann Goran Suton mit der besser eingespielten Aufstellung und Rajko Milosevic im Tor. Diese Formation wurde dann zeitweilig mit Robin Näckel und Lars Weissgerber variierte und das funktionierte sehr viel besser. Der Zweitligist nahm von Beginn an das Heft in die Hand und führte ständig mit ein oder 2 Treffern. Nach 22 Minuten wurden erstmals drei Tore Vorsprung (13:10) herausgespielt  und als der Bundesligist zwei Minuten vor dem Ende mit 17:12 führte, stand fest, dass das Turnier noch nicht entschieden war, denn die Saarländer erhöhten bis zum Schlusspfiff noch auf 19:12 und hatten damit dem Torverhältnis zufolge die Nase knapp vorne.  Man musste nur die letzte Partie des Turniers gegen den TSV Lohr gewinnen und der Karlsberg-Südwest-Cup würde nach Saarlouis gehen.

Alle Ergebnisse:


TuS Dansenberg - TSV Lohr am Main 16:12
MSG Groß-Bieberau/Modau - VTZ Saarpfalz 18:12
HG Saarlouis - TuS Dansenberg 20:12
TSV Lohr am Main - MSG Groß-Bieberau/Modau 11:19
VTZ Saarpfalz - HG Saarlouis 15:13
TuS Dansenberg - MSG Groß-Bieberau/Modau 11:15
TSV Lohr am Main - VTZ Saarpfalz 15:18
MSG Groß-Bieberau/Modau - HG Saarlouis 12:19
VTZ Saarpfalz - TuS Dansenberg 16:15
HG Saarlouis - TSV Lohr am Main 25:8

 

Drei Siege, eine Niederlage gegen einen Zweitligisten. Damit kam das Team von Trainer Florian Bauer auf einen sehr starken zweiten Platz. (pfl)