NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

5. August 2013

Eigener Bericht

 

Überaus zufrieden zeigte sich MSG-Coach Florian Bauer mit dem Verlauf der dritten Trainingswoche und insbesondere mit den absolvierten Testspielen. Bereits am Freitag stellte sich das Team aus Kahl-Kleinostheim in Groß-Bieberau vor und wurde nach einer ansprechenden Leistung mit 32:19 wieder nach Hause geschickt. "Insbesondere die konsequente Abwehrarbeit mit einem gut aufgelegten Paul Bar im Tor haben Rolf König und mir gut gefallen", sagte Florian Bauer.

Tags darauf ging es zum Turnier nach Dansenberg. Lediglich gegen die HG Saarlouis verlor die Bauer-Truppe und zeigte vor allem gegen Saarpfalz beim 18:12 eine sehr starke Leistung. Gespielt wurde bei diesem Turnier jeweils zweimal 15 Minuten.

Fast ins Schwärmen kam der Trainer nach der Sieg über den Drittligisten HG Bad Neustadt. Beim 26:23-Erfolg sahen die Zuschauer eine überragende Abwehrarbeit mit zwei extrem starken Keepern. Angetrieben von Alexander Lemke klappte das Angriffsspiel im ersten Abschnitt vorzüglich. In der zweiten Halbzeit stand diesen Bemühungen Sebastian Paul nichts nach und Jan Döll und auch Bastian Gaydoul trafen bei ihren Comebacks nach langen Verletzungspausen. Rundherum ein sehr zufrieden stellendes Ergebnis.

Diese Woche stehen spielerische Elemente und taktische Varianten im Vordergrund. Die Gelegenheit das neue Team hautnah zu erleben ist auch am kommenden Wochenende gegeben. Am Freitag (9. August, 20 Uhr) kommt der TV Gelnhausen nach Groß-Bieberau. Samstags spielt das Team beim Ligakonkurrenten SG Wallau um 18 Uhr. Ein erstes kleines Highlight erwartet die Zuschauer am Sonntag, dem 11. August um 11 Uhr in der Großsporthalle in Groß-Bieberau. Der österreichische Erstligist Union Leoben absolviert ein Trainingslager und wählte die MSG groß-Bieberau/ Modau als Testgegner. (pfl)