NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

2. September 2013

Geschrieben von Juri Lose

 

Nachdem im letzten Jahr ein herausragender zweiter Platz hinter der HSG Baunatal erreicht werden konnte, hat man zu Beginn der neuen Saison mit Melsungen einen starken Gegner vor der Brust. In der neuen Spielzeit sind es nicht mehr die individuellen Leistungsträger die den Erfolg in der Liga einfahren. Vielmehr kommt es auf ein starkes Mannschafts-Kollektiv an. Auch wenn viele Spieler im Hinblick auf ihre aktive Zeit bereits bei den Herrenmannschaften mittrainieren, so muss die A-Jugend höchste Priorität genießen. Um Ziele wie das obere Tabellendrittel und womöglich eine stabile Position als Dritter einzunehmen, wurde hart gearbeitet. Bis zu viermal in der Woche traf man sich um Konzepte zu trainieren und den Körper nach dem heißen Sommer in Schuss zu bekommen. Die Testspiele haben gezeigt, dass Grundlagen vorhanden sind, aber in einigen Bereichen noch Luft nach oben ist. Im ersten Oberliga-Spiel trifft man am 15. September auf die MJSG Melsungen – Ein Gegner, der hohe Qualität besitzt und größten Respekt genießt. Jedoch gilt es genau solche Gegner zu ärgern. Forciert werden soll eine starke Abwehrleistung. Auf die auch in den Trainingseinheiten immer wieder Wert gelegt wird. Mit dem neuen Trainer André Seitz, steht ein neuer Mann an der Seitenlinie. Von ihm erhofft man sich ein durchschlagendes Konzept und eine Verbesserung der Spieler im Hinblick auf das hohe Leistungsniveau der Liga.

Das letzte Jahr hat gezeigt, dass der Jugendtrend sich nicht nur in der ersten Mannschaft vorsetzt, sondern auch, dass A-Jugend-Handball in der Region begeistert. Deshalb freut sich die A-Jugend über jeden Zuschauer, der der Mannschaft die Extra-Prozent Leistung bringt!

Das erste Heimspiel gegen die MJSG Melsungen findet am 15. September in der Großsporthalle „Im Wesner“ um 16.00 statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein!

Juri Lose