NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

Am Samstag den 20.09. spielte die MSG III in Bad König gegen die MSG Odenwald III. Man versuchte von Anfang das Spiel in die Hand zu nehmen, was auch gelang. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gestaltete unsere junge MSG-Truppe das Spiel und machte von Anfang an klar wer die Punkte mitnehmen will. Die Mannschaft wurde in diesem Spiel zum ersten Mal von Neuzugang André de Bacco unterstützt was sich als weitere echte Verstärkung erwies. In der ersten Hälfte des Spiels baute unsere Mannschaft ständig ihren Vorsprung auf bis zu sechs Toren aus und ging mit einer 12:7-Führung in die Halbzeitpause. Trainer Franco Labella stellte in der Kabine noch einmal die Mannschaft auf den Gegner ein und appellierte an die Spieler, den Gegner nicht zu unterschätzen, konzentriert weiter zu spielen. So ging die Mannschaft auch in die zweite Halbzeit und zeigte weiter eine gute geschlossene Leistung. Mitte der zweiten Hälfte führte man mit zehn Toren, doch dann verlor man aus unerklärlichen Gründen den Faden im Angriff. Man vergab mehrere klare Chancen kläglich. So konnte der Gegner der sich nie aufgab von 10:20 auf 16:21 aufholen. Im Endspurt konnte die junge MSG III Truppe dann allerdings noch auf den 23:17-Endstand davon ziehen.

Für die MSG III spielten:

Nick Geiß im Tor, Ersin Akgül 1, Max Fischer 3, Phillip Garthe 2, Lars Janssen 5, Atakan Pektas 5, Robin Schiemer 2, Leon Janssen, Sebastian Kniejski, Marcel Wehrmann 2, Franco Labella 3, sowie André De Bacco.