NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

7. Oktober 2013

Quelle: MSG II

 

Fabian Habich

 

30:26 stand nach 60 umkämpften Spielminuten auf der Anzeigetafel. Nach einer durchwachsenen Trainingswoche, die von verletzungs-, krankheits- und berufsbedingten Ausfällen geprägt war, konnte man bei den oft hoch- und übermotivierten Bayern kein besseres Ergebnis erzielen.

Nach einem ausgeglichenen Spielverlauf in den ersten Minuten über 1:1 und 3:3 konnte man sich Mitte der ersten Halbzeit erstmals auf 8:4 absetzen. Bis zum Pausenstand von 13:11 wurden viele Einwurfmöglichkeiten ausgelassen und viel zu viele technische Fehler produziert.

Der erste Durchgang endete mit einer Schrecksekunde und einer schweren Verletzung an der Schulter von Fabian Habich. Dieser musste nach längerer Behandlung in der Halle ins Krankenhaus transportiert werden. Auf diesem Wege wünschen wir Fabi alles Gute und eine schnelle Genesung und Rückkehr in die Halle.

Trotz der nur elf Gegentore fand man in der Abwehr weiterhin keine Sicherheit. Mit einer 5:1-Abwehr und einem Zwischensprint von einer zehnminütigen Leistungssteigerung konnte man sich auf 27:20 absetzen. Hier traf Peter Grimm sechs Mal von insgesamt neun Treffern aus dem Rückraum. In dieser Phase konnte auch Andreas Wolf mit vier Treffern das schnelle Spiel nutzen. Alles in allem können wir uns NUR über die zwei Pluspunkte freuen und sind uns über die Baustelle „Abwehr“ bewusst, denn am kommenden Samstag erwartet uns mit dem Landesligaabsteiger TV Bürgstadt eine erheblich spielfähigere und dynamischere Mannschaft. Hier gilt es den einzigen Linkshänder im Team auf halbrechts auf Distanz zu halten und den sehr flinken Mittelmann und den dynamischen Halblinken unter Kontrolle zu bekommen.

 

In Goldbach trafen: Peter Grimm 9, Andi Wolf 6, Basti Gaydoul 3, Jannik Göbel 3, Max Wagner 2, Julian Reinheimer 5, Flo Riebel 2