NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

von Juri Loose

 

Die A-Jugend der JSG gewinnt zum ersten Mal in dieser Saison zuhause. Nach 60 Minuten ist die HSG Hanau mit 33:29 geschlagen.

Wie erwartet spielt man gegen eine offensive Deckung. Die JSG findet trotzdem oftmals die Lücke und setzt sich mit drei Toren ab (9:6). Als jedoch Robin Benke offensiv manngedeckt wird, ist das Spiel wieder eng. Hanau geht mit einem Tor in Front. Wie schon in den Spielen zuvor, ist die A-Jugend immer wieder mit einem unentschiedenen Spiel konfrontiert. So steht es auch zur Halbzeit 17:17. André Seitz zieht in der Pause das Fazit, dass man wiedermal inkonsequent im Abschluss ist und die gegnerischen Angreifer oft zu spät attackiert.  Das wird in der zweiten Halbzeit besser. Mit 23:20 kann man sich wieder absetzen. Zeitstrafen auf beiden Seiten stören den Spielfluss und so wird es wieder eng. Am Ende steht die Abwehr aber wieder besser und im Angriff findet man oft die Lücke auf Außen. Der Sieg ist nicht mehr gefährdet, man schlägt die HSG Hanau II mit 33:29

In der Tabelle klettert man einen Platz nach oben, auf Rang 7. Jedoch hat man mit zwei Spielen weniger als die direkten Tabellennachbarn gute Chancen im nächsten Auswärtsspiel gegen die JSG Niederhofheim/Sulzbach sich weiter zu verbessern.

Es spielten: Janik Delp (Tor), Robin Benke (8), Nathan Gobena, Tobias Heitzer, Hendrik Janßen (4), Justin Kraus (2), Jan Kronfeld, Karl-Jakob Liebig (6), Juri Loose, Nils Metzen (10) & Julian Tröller (3)