NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

23. Oktober 2013

Quelle: André Seitz / MSG II

 

Zum zweiten Heimspiel in der Ballsporthalle Ober-Ramstadt trat die HSG Hösbach an. Unser Ziel war, über eine defensive 5:1-Abwehr und die nötige Konsequenz im Angriff, das Spiel schnell zu kontrollieren.

Über 2:0, 2:2, stand es nach 12 Minuten 7:4. Hier erzielte zuerst Darren Weber vier Tore in Folge und dann Rückraum-Shooter Peter Grimm drei Tore. Jetzt entwickelte sich ein schnelles Spiel, in dem Peter Grimm immer wieder erfolgreich vom 7m-Punkt oder aus dem Rückraum abschließen konnte. Nach der Verletzung von Florian Riebel spielte der A-Jugendliche Niko Krause im Angriff einen guten Part und wechselte Angriff - Abwehr mit Sebastian Paul, der nun zusammen mit Andi Wolf der Abwehr die nötige Sicherheit verlieh. Hier ist auch ein gut aufgelegter Nick Geiß, der 60 Minuten spielte, zu erwähnen.

Mit dem Halbzeitstand von 22:13 starteten wir in den zweiten Durchgang. Hier erspielte man gegen die nun im Angriff und in der Abwehr oft überforderten Hösbacher über ein 26:16, 35:20 das Endergebnis von 40:23. Jetzt gilt es am kommenden Wochenende das Spitzenspiel gegen die HSG Erbach/Dorf-Erbach genauso konzentriert und engagiert zu bestreiten. Bei diesem wichtigen Spiel sind erstmals Sven Trautmann und Mehmet Pektas spielberechtigt.

Es spielten: Nick Geiß, Fabian Ruhl, Andi Wolf (5), Darren Weber (9), Philipp Wagner (3), Christopher Heyd (2), Julian Tröller (2), Nils Metzen (2), Peter Grimm (13), Florian Riebel (1), Sebastian Paul (1), Max Wagner (2), Niko Krause