NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HC Erlangen II - MSG I, Sonntag (19.) um 15.30 Uhr // SKG Rossdorf - MSG II, Sonntag (19.) um 18 Uhr +++ NEWS-TICKER

04. November 2013

Eigener Bericht

 

Am Sonntag, den 3.11.2013, empfing die MSG Groß Bieberau/Modau den BSC Urberach zum dritten Heimspiel in Folge. Eine durchwachsene Trainingswoche, die durch berufs-, verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle geprägt war, bescherte den ca. 100 Zuschauern ein mittelmäßiges BOL-Spiel.

Nach einem 0:1- Rückstand ließen die MSGler über 3:3 und 6:6 nie ihre vorhandene Klasse in Angriff und Abwehr erkennen. Nach der roten Karte für Sven Trautmann verlor der Mittelblock noch mehr an Bindung. Man quälte sich bis zur 30. Minute zu einem 17:17. Viele Chancen in der ersten und zweiten Welle sowie vom 7m-Punkt wurden ausgelassen. Nur schwer bekam man den agilen Mittelmann und sehr dynamischen Rückraum-rechts-Spieler in den Griff. Hier wird in der kommenden Woche an der individuellen Abwehrarbeit und der Kommunikation im Mittelblock hart gearbeitet werden müssen. Fabi Ruhl ermöglichte mit vielen Reflexen und gutem Stellungsspiel eine 27:24-Führung, dem nach 60 Minuten ein 31:26- Sieg zu Buche stand.


Es spielten: Nick Geiß, Fabian Ruhl, Andi Wolf (6), Darren Weber (5), Philipp Wagner (1), Max Wagner (4), Sven Trautmann (1), Nils Metzen (5), Peter Grimm (6), Julian Reinheimer (3), Mehmet Pektas, Niko Krause