NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HSC 2000 Coburg II - MSG I, Samstag, 13.01. um 16 Uhr // OFC Kickers - MSG II, Samstag (20.) um 19.45 Uhr +++ NEWS-TICKER

Was für eine Ernüchterung vor eigenem Publikum

 

Zwei Siege zum Auftakt des Jahres 2014 und eine Niederlage am letzten Spieltag - dass ist war Bilanz der letzten Auftritte der MSG Groß-Bieber/ Modau vor der heutigen Auftritt gegen Leipzig. Dem Team von Torsten Löther gelang in diesem Jahr noch gar kein doppelter Punktgewinn und doch sollte die Partie zu keiner leichten Aufgabe für Florian Bauers Mannschaft werden. Unbedingt gewinnen wollte der Coach die Heimspiele gegen Leipzig und Bad Blankenburg. Das war das erklärte Ziel des  Coaches der MSG.

Doch zwischen einem Ziel und dem Weg dahin liegen Welten. Zu keinem Zeitpunkt fand die Mannschaft eine Einstellung auf Spiel und Gegner. Schnell lag man mit 0:3 hinten und dieser Rückstand zog sich über die gesamte erste Spielhälfte hin. Erst als die Abwehr konsequenter und präsenter agierte, kam die MSG etwas heran. Doch nach einem strukturierten Aufbauspiel sah dass nicht aus. 12:17 stand es zur Halbzeit und die Frage ist eigentlich: Warum spielen wir zu Hause eigentlich so richtig schlecht?

Im zweiten Abschnitt zeigte sich das Team von Florian Bauer zunächst leicht verbessert, aber eine echte Chance hatten sie an diesem Tag gegen die hoch motivierten Gäste nicht. Die spielten weiterhin hellwach auf, waren schnell auf den Beinen und nutzten jede Chance zum Torerfolg. Bei der MSG fielen die Treffer meist aus Einzelaktionen. Ein klares und erkennbares Aufbauspiel? Fehlanzeige. Einfache Treffer? Fehlanzeige. Ein emotionaler Ruck im Team den Sieg erzwingen zu wollen? Fehlanzeige.

Im Grunde genommen kann ist nur ein einziges Fazit nach dieser schwachen Vorstellung zu ziehen: Einfach nur enttäuschend. Wie einfach es sein kann, zeigte Leipzigs Sascha Meiner auf. Er traf wie er wollte, hatte nicht einen Fehlwurf und avancierte dadurch zum besten Spieler der Partie. 23:30 hieß es am Ende - eine einzige Heimspiel-Enttäuschung. (pfl)

 

Mannschaftsaufstellungen:

MSG Groß-Bieberau/ Modau: Bar, Podsendek -  Göbel 3, Kolb, Malik 7/3, Paul 1, Baumgärtel 1, Buschmann 5/4, Lemke, Rohaly, Weber 1, Arnold 4, Döll 1.

Trainer: Florian Bauer

SG LVB Leipzig: Flemming, Schulz - Eulitz 2, Meiner 10/2, Heinig 7, Uhlig, Berthold 3, Wittig 2, Höhne, Schiffner 1, Hanner 3, Pulay 1, Sillanpää 2, Zerrenner, Baum.

Trainer: Torsten Löther

Zeitstrafen:  2 -4

Siebenmeter: 9/7 - 2/2

Schiedsrichter: Jasen Brawley/ Kevin Krämer

Zuschauer: 450