NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: Northeimer HC - MSG I, Sonntag (25.) um 17 Uhr // TV Reinheim - MSG II, Samstag (24.) um 19 Uhr +++ NEWS-TICKER

 

Handball, Dritte Bundesliga

 

4. März 2014 - Darmstädter Echo
 

 

 

Eine knifflige, aber lösbare Aufgabe erwartet die MSG Groß-Bieberau/Modau am Sonntag (17 Uhr) beim Viertletzten Dessau-Rosslauer HV. Die Gastgeber aus Sachsen-Anhalt verpassten letztes Wochenende den erhofften Befreiungsschlag. Nach der 24:32-Niederlage in Leipzig ließ die Regie kein gutes Haar am Auftritt der Mannschaft. Der Vorwurf: die Spieler hätten den Abstiegskampf nicht verinnerlicht. Diese sollen sich nun gegen die Odenwälder rehabilitieren.

 

Florian Bauer rechnet mit Gegenwehr. „Der ganze Druck liegt bei unserem Gegner. Wenn wir die Partie lange offen gestalten, wird der immer größer. Dann muss der HV kommen“, glaubt der Trainer, der sich noch über die 29:31-Niederlage gegen den TV Kirchzell ärgert. „Wir sind einfach nicht clever genug und belohnen uns nicht für unseren hohen Aufwand. Das hat uns einige Tabellenränge gekostet.“

 

Torwart Markus Podsendek (Knochenabsplitterung im Fuß) und Linkshänder Till Buschmann (Bänderverletzung), zwei Leistungsträger, fehlen.