NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: Northeimer HC - MSG I, Sonntag (25.) um 17 Uhr // TV Reinheim - MSG II, Samstag (24.) um 19 Uhr +++ NEWS-TICKER

Am Wochenende vor der Osterpause stand die MSG 2 dem  Team von Thomas Müller gegenüber. Die Dieburger hatten etwas gutzumachen vom Hinspiel, das mit einer sehr sehr deutlichen Niederlage endete. Doch die MSG Groß-Bieberau Modau sollte einen Sahnetag erwischen.

Zum ersten Mal zeigte das Team in der Ballsporthalle von Anfang bis Ende eine konzentrierte und engagierte Leistung. In der Abwehr hatte man schnelle Beine und konnte durch einfache Tore das Spiel schnell in die richtigen Bahnen lenken. Hierbei zeigte Julian Reinheimer über 60 Minuten eine tadellose Leistung mit 13 Treffern. Angetrieben von dem Motor im Angriff Andi Wolf, der acht Treffer beisteuerte und ein gut deckender Mittelblock mit Trautmann und Grimm zeigte sich das Team in alle Mannschaftsteilen sehr gut eingestellt.
Über 6:6 konnte man sich auf 13:10, zum 16:13 Halbzeitstand absetzen.

Die zweite Halbzeit begann man mit einem 6:1 Lauf. Nun wurde weiterhin taktisch sehr diszipliniert gespielt Und über 23:17, 30:20 , 37:23 der auch in dieser Höhe verdiente Sieg von 40:25 hergestellt

Jetzt heißt es am kommenden Sonntag in Kahl den entscheidenden und fehlenden Punkt zur Meisterschaft einzufahren. Hierbei hofft das Team auf zahlreiche Schlachtenbummler, die In Kahl für eine starke Kulisse sorgen, denn schon im Hinspiel war Kahl auch mit vielen Zuschauern vertreten.

Anpfiff ist am 27. April um 17:00 Uhr in der Waldseehalle in Kahl.

Das Team und die offiziellen würden sich über die Unterstützung freuen und hoffentlich anschließend mit ihnen gemeinsam einen Meistertitel feiern zu können!

Tore: Wolf 8, Reinheimer 13, Philipp Wagner 5, Trautmann 3, Tröller 4,
Grimm 5, Döll 2