NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HSC 2000 Coburg II - MSG I, Samstag, 13.01. um 16 Uhr // OFC Kickers - MSG II, Samstag (20.) um 19.45 Uhr +++ NEWS-TICKER

Nach der unendlich langen Handballpause kommt es am Samstag, 26. April um 19 Uhr in der Großsporthalle, zum vorletzten Heimspiel in dieser Saison. Das Team von Trainer Florian Bauer rangiert derzeit auf dem neunten Tabellenplatz und wird alles daran setzen, um die letzten Spiele zu gewinnen. An diesem Wochenende ist die Mannschaft aus Pirna Gast in Groß-Bieberau. Im November konnte die MSG das Spiel für sich entscheiden. Einer von vielen Auswärtserfolgen. 26:23 hieß es am Ende für die Groß-Bieberauer, je sechsmal konnten sich Till Buschmann und Michael Malik in der Torschützenliste präsentieren. Nun kommt Pirna, derzeit Tabellenelfter der 3. Bundesliga - Ost und wird keinesfalls gewillt sein, seine Punkte einfach hier zu lassen. Anfang April konnte das Team seine Klasse zeigen, als man Leipzig mit 28:21 zerlegte. Leipzig ist derzeit auch die Mannschaft, an der die MSG noch vorbeiziehen kann. Ein Sieg gegen Pirna wäre da aber Pflicht.

Florian Bauer wird Trainer der Flames in Bensheim

In der Zwischenzeit hat sich auch die Zukunft von Florian Bauer geklärt. Nach 13 Jahren bei den Handballern in Groß-Bieberau wird er nun künftig als Trainer bei den Handballdamen der Flames verantwortlich sein. Vermutlich muss der derzeitige Erstligist absteigen und wird in der 2. Handball-Bundesliga einen Neustart hinlegen. Florian Bauer soll diese Aufgabe in Bensheim wahrnehmen.

MSG II steht kurz vor der Meisterschaft

Auch die zweite Mannschaft der MSG Groß-Bieberau/ Modau steht kurz vor dem Saisonabschluss. Es fehlt noch ein kleines Pünktchen aus zwei Spielen und dann wäre es geschaft: Meisterschaft in der Bezirksoberliga und Aufstieg in die Landesliga. Am Sonntag ist noch vom Team die größte Hürde zu bewältigen, denn die MSG II muss beim Tabellenzweiten Kahl/ Kleinostheim antreten. Der Gegner steht mit dem Rücken an der Wand und hat nur dann noch eine Aufstiegschance, sollte die MSG II zweimal patzen. Das erwartet man auf keinen Fall. Die Mannschaft wird konzentriert zu Werke gehen. Die Verantwortlichen haben sogar einen Bus für die Fahrt nach Kahl zum Spitzenspiel organisiert. Abfahrt ist bereits um 14:30 Uhr an der Volksbank in Modau, und um 14:45 Uhr bei Getränke Gaydoul in Groß-Bieberau.