NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Gelnhausen, Samstag (17.) um 19 Uhr in der Grosssporthalle // MSG II - HSG Kahl-Kleinostheim, Sonntag (18.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER
Sonntag · 23.11.2014 · 09:48 Uhr · vk

Burgdorf mit vollbesetztem Kader gegen Groß-Bieberau

Mit dem nahezu kompletten Aufgebot kann der Perspektivkader der TSV Hannover-Burgdorf am Sonntag (15 Uhr) zum nächsten Heimspiel in der 3. Liga Ost antreten. „Ich habe sozusagen die Qual der Wahl“, schmunzelt Trainer Heidmar Felixson zum ungewohnt gefüllten Kader.

Einzig der verletzte Niklas Hermann steht noch nicht wieder zur Verfügung. Da die Bundesligamannschaft spielfrei ist, sind sowohl Timo Kastening, Yannick und Maurice Dräger, genau wir Hendrik Pollex einsatzbereit. Auch die rote Karte für Jendrik Meyer aus der Partie in Bernburg ist ohne weitergehende Konsequenzen geblieben.

Dass die Begegnung gegen die Hessen kein Selbstläufer wird, ist dem Isländer bewusst: „Natürlich wollen wir erneut unsere Heimstärke unter Beweis stellen. Aber wir müssen sehr konzentriert und aufmerksam gegen die Rückraumschützen der MSG zu Werke gehen und vorne geduldig auf unsere Chance warten“, erklärt der Isländer.

Angesichts des schweren Restprogramms zum Ende der Hinrunde wünscht sich der Coach natürlich einen Sieg: „Aber es wird nicht einfach, denn die Gäste sind nur Elfter und hinken den eigenen Zielen hinterher. Sie werden alles probieren, um das zu ändern.“