NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Gelnhausen, Samstag (17.) um 19 Uhr in der Grosssporthalle // MSG II - HSG Kahl-Kleinostheim, Sonntag (18.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

Es wäre schön, wenn sich der Aufwärtstrend bei der MSG Groß-Bieberau/ Modau fortsetzen würde. Nach den zuletzt tollen Leistungen in Hannover und daheim gegen Magdeburg und Bad Neustadt, führt die nächste Auswärtspartie unsere Handballer zum SV Anhalt Bernburg. Die stehen derzeit mit 11:17-Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz und sind keineswegs zu unterschätzen. Unser Team hat sich bestens gefangen und nach den vielen Derbys in den letzten Spielen mit den drei Siegen in Folge so richtig Fahrt aufgenommen. Leider fehlt Till Buschmann, der sich in der Zweiten verletzte, und so toll in Form war. Am gestrigen Mittwoch hatten Trainer Ralf Ludwig seinem Team einen trainingsfreien Abend gegönnt. Ein feiner Zug nach den guten Leistungen zuletzt. Das Team nutzte dies zu einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Bensheim und sah anschließend ein spannendes Damen-Handballspiel in der 2. Handball-Bundesliga zwischen der HSG Bensheim und dem Tabellenführer BVB Dortmund. Das Spiel endete leistungsgerecht mit 26:26. (pfl)

 

 

Die Spieler der MSG Groß-Bieberau/ Modau bei der HSG Bensheim. Upp`s gehört der ganz links auch zu unserem Team? Natürlich nicht. Handball-Nationalspieler Patrick Groetzki von den Rhein Neckar Löwen nutzte den freien Abend ebenfalls und sah sich das Spiel seiner Schwester Cathrin gegen Dortmund an.