NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Gelnhausen, Samstag (17.) um 19 Uhr in der Grosssporthalle // MSG II - HSG Kahl-Kleinostheim, Sonntag (18.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

Der Handball-Landesligist MSG Groß-Bieberau/ Modau II hat seine Planungen für die Saison 2015/16 abgeschlossen. Mit dem Realschullehrer Manuel Silvestri von der HSG Böllstein-Wersau wird ein B-Scheininhaber die Kommandobrücke beim Talentschuppen des Drittligisten übernehmen. Als Neuzugänge kann er künftig Steffen Holler von der HSG Weiterstadt-Braunshardt, den für den TSV Pfungstadt spieldenden Sebastian Köhler, Michael Schneller (HSG Erbach/Dorf Erbach), Lukas Schröbel (HSG Böllstein-Wersau) und Linksaußen Yannick Göbel von der ersten Mannschaft  zu seinen Trainingseinheiten begrüßen. Der Kader wird mit insgesamt 13 Feldspielern und zwei Torhütern künftig eigenständig agieren. Planerisch möchte man ohne Spieler der Drittligamannschaft auskommen. Sollte es jedoch einmal zu personellen Engpässen kommen, stehen mit Robin Büttner, Darren Weber und Maik Lebherz bewährte Kräfte zur Verfügung. Im Gegenzug werden Nicolai Winn und Daniel Hackeschmidt dem Kader der 1. Mannschaft von Trainer Ralf Ludwig  angehören. Außerdem werden noch Peter Grimm, Yannick Steiner, Bastian Gaydoul, Julian Reinheimer, Nils Hohlmann, Max Böhm, Max Wagner sowie die Torhüter Andy Gaubatz und Matthias Trummer zum Aufgebot der MSG II gehören. Mit einem umfangreichen Vorbereitungsprogramm und einem Trainingslager in der Sportschule Saarbrücken wird Manuel Silvestri die Mannschaft auf die Saison vorbereiten. Einen gesicherten Mittelfeldplatz wird sich die Mannschaft als Ziel setzen. (pfl)