NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Gelnhausen, Samstag (17.) um 19 Uhr in der Grosssporthalle // MSG II - HSG Kahl-Kleinostheim, Sonntag (18.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

Eidam bleibt der Pechvogel

TV Gelnhausen: Fingerbruch im Training / Sven Schreiber in die Mitte ?

 

Gelnhausen (mih). Frank Eidam bleibt der Pechvogel des TV Gelnhausen in der neuen Saison der 3. Liga Ost. Gerade war der Routinier nach langer Verletzungspause wieder so weit fit, dass er für die Partie gegen die MSG Groß-Bieberau auflaufen sollte. Ein Fingerbruch im Training funkte ihm aktuell dazwischen. Mittelmann Matthias Jambor fehlt damit die Entlastung auf der Angriffs-Mitte-Position.

 

 

Trainer Andreas Kalman hat bereits reagiert und überlegt, Sven Schreiber als Jambor-Back-Up in der Mitte spielen zu lassen. Schreiber könnte sowohl im Defensiv- als auch im Offensivbereich für Belebung sorgen.