NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HSC 2000 Coburg II - MSG I, Samstag, 13.01. um 16 Uhr // OFC Kickers - MSG II, Samstag (20.) um 19.45 Uhr +++ NEWS-TICKER

Starke Mannschaftsleistung


Mit einer starken Mannschaftsleistung ging am Sonntag den 12.6.2016 die Qualifikationsrunde der weiblichen E-Jugend zu Ende. Da der erste Tabellenplatz vorm Spiel schon sicher war, wurden die stärkeren Spielerinnen geschont, somit mussten die jüngeren zeigen was sie im Training gelernt hatten. Und die zahlreichen Zuschauer wurden nicht enttäuscht im gegen teil. Mit einem 0:4 lauf kamen die Gäste aus  Schaafheim besser ins Spiel. Was nicht heißt das wir uns keine Chancen erarbeitet hatten. Im Gesamten Spiel warf man 19 mal neben das Tor oder direkt auf den Torhüter. Allein dies zeigt das auch  unsere jüngeren Spielerinnen das Teamspiel verstanden haben, das es nur gemeinsam geht den Gegner auszuspielen. Eines war klar das runde muss ins eckige.
Das Trainerteam Madeline und Thorsten reagierten prompt und stellten die Mannschaft ein wenig um. Dies fruchtete auch sofort und man holte Tor um Tor auf. Zur Halbzeit stand es 4:4.


In der Kabine wurden die jungen Talente Mut zugesprochen. Gemeinsam als Mannschaft für den Sieg kämpfen war das Motto.
Start zur zweiten Hälfte diesmal kamen wir besser ins Spiel. Mit zwei Toren in folge wollte man den Vorsprung ausbauen, aber wie oben schon beschrieben, die Serie der verworfenen Bälle kam zurück. Mit dazu kam noch das man unkonzentrierter im Angriff sowie auch in der Abwehr agierte und Schaafheim holte Tor um Tor auf und ging 7. Minuten vor Schluss in Führung (6:9).

Auszeit noch einmal zureden und ruhe ins Spiel bringen. Die Stimmung in der Halle stieg von Aktion zu Aktion. Man kann es nicht in Worte fassen, was man zu sehen bekam.
Die Schlussminuten liefen und man konnte sich auf die Mädels verlassen. Am Ende und unter viel Beifall hieß es 9:9 und somit Tabellenführer der Gruppe 1.

Für die Zukunft werden wir weiter an uns als Team arbeiten und sind jetzt schon gespannt wer in der Hauptrunde unsere Gegner sein werden.
Vielen Dank sagen wir als Trainerteam an alle Eltern und Zuschauer für die gute zusammen Arbeit und die gute Unterstützung innerhalb und außerhalb der Mannschaft.

Es spielten: Paula Hornig, Maria Krell, Marina Kostyra, Majella Schwebel, Maira Feick, Lara van der Molen, Lea Schneider, Lisa Marie Pose, Emily Mahr, Anna Bernius, Johanna Mager, Carlotta Biel, Mona Ehlert, Sanya Keller