NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HSC 2000 Coburg II - MSG I, Samstag, 13.01. um 16 Uhr // OFC Kickers - MSG II, Samstag (20.) um 19.45 Uhr +++ NEWS-TICKER

Auch für die Handballer aus Groß-Bieberau beginnt die neue Saison am diesem Wochenende. Start ist das Pokalturnier, das in Bietigheim-Bissingen von der gastgebeneden SG Bietigheim ausgerichtet wird.

Die Halbfinale sind für den Samstag, 27. August ab 17 Uhr angesetzt. Zuerst haben es die Bietigheimer mit dem Leichlinger TV zu tun, danach folgt der Auftritt des Drittligisten MSG Groß-Bieberau/ Modau gegen das Team von Markus Baur, dem TVB 1989 Stuttgart. Die Groß-Bieberauer landeten in der letzten Saison auf einem beachtlichen vierten Platz in der Dritten Liga Ost, der TVB hielt in der ersten Bundesliga unter Trainer Thomas König die Klasse. Seit dieser Saison hat nun Markus Baur das Sagen bei den Stuttgartern, die natürlich als klarer Favorit in diese 1. Pokalrunde gehen. Das Team von Groß-Bieberaus Trainer Ralf Ludwig wird voraussichtlich ohne Kris Jost antreten, der sich wieder verletzt hat.

 

 

 

Kris Jost fehlt verletzt den MSG Falken im Pokalspiel zum Auftakt der Saison in Stuttgart. Dort trifft der Drittligist auf den von Markus Baur trainierten und favoriserten Erstligaclub.

 

Auch Maik Lebherz steht noch nicht im Kader. „Das käme noch deutlich zu früh für ihn. Er wird noch einige Zeit brauchen bis er wieder dabei sein kann. Für Kris ist es schade, denn er hat sehr gut trainiert und ist dementsprechend motiviert“, so Trainer Ludwig zu den Ausfällen. Gegen den Bundesligisten rechnen  sich die Groß-Bieberauer naturgemäß wenig aus. Ein Erstligist gegen einen Drittligisten, dass sieht eindeutig aus. „Uns freut es natürlich, gegen einen Erstligisten spielen zu können. Mimi Kraus oder Markus Baur, dass sind für viele meiner Spieler echte Idole. Natürlich wollen wir den Favoriten ein wenig ärgern. Das steht uns zu, ich freue mich auf das Pokalspiel gegen die Stuttgarter und meinen Spielern geht es genauso“,  hört man bei Ralf Ludwig den Respekt gegenüber dem Erstligisten hervor.

 

Die Partie in der Sporthalle am Viadukt wird um 20 Uhr angepfiffen.

 

Die Spiele in der Übersicht:

Turnier 2 - Sporthalle am Viadukt in Bietigheim

17:00 Uhr  SG BBM Bietigheim  vs. Leichlinger TV   Behrens/Fasthoff  
20:00 Uhr  TVB Stuttgart vs. MSG Groß-Bieberau M.  Frankholz/Frankholz

Finale am Sonntag um 17:00 Uhr                     Behrens/Fasthoff
(pfl)