NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: HSC 2000 Coburg II - MSG I, Samstag, 13.01. um 16 Uhr // OFC Kickers - MSG II, Samstag (20.) um 19.45 Uhr +++ NEWS-TICKER

Weibliche E-Jugend Jungfalken

 

Am 04.09.2016 besuchte die weibl. E-Jugend, der JSG „Falken“ Groß-Bieberau/ Modau, das Jugend Power Turnier bei der SG Arheiligen. An der Sporthalle angekommen, kam bei einigen Spielerinnen die Erinnerung zurück an das Jahr 2015. Damals ging man mit dem letzten Platz nach Hause, aber wie gesagt damals. Nachdem sich alle umgezogen hatten standen auch unsere heutigen Turniergegner fest.
Nach einem kurzen Aufwärmprogramm, wurden die Mädels nochmals mit Worten motiviert. Schließlich wollte man es ja auch besser machen als im Jahr davor. Unsere ersten Gegner war die Mannschaft der SG Bruchköbel. Jeder für jeden kämpfen und schon war man mitten im Turnier. Mit einem 3:0, 5:1 und 7:3 began man zu wechseln, so das auch die jüngeren ihr Können zeigen konnten. Am Ende der 15 Minuten hieß es 11:6 für die Falken.
5 Minuten blieben uns, um kurz durchzuatmen. Kurze Ansage der Trainer und auf zum nächsten Spiel. Der nächste Gegner war der TV Trebur. Diesmal durften die jüngeren bzw. die Spielerinnen, die noch nicht so lange in unserem Team sind, anfangen. Auch bei diesem Spiel sah man, dass die Mädels sich sehr gut zusammen entwickeln. Gegenseitiges Helfen in der Abwehr, aber auch das gemeinsame Spiel nach vorne konnten die zahlreichen Eltern sehen. Zwar war der Anfang ein wenig schleppend, stellenweise sah man gar nicht wer den Ball hatte, aber sie haben sich sehr gut geschlagen. Und wenn mal der ein oder andere Ball auf unser Tor flog war ja noch unsere Torhüterin da. Am Ende des zweiten Spieles konnten wir die Arme wieder nach oben strecken. Mit einem 2:9 ließ man gegen Trebur nicht viel zu und der zweite Sieg stand auf unserer Liste.
Nachdem man die längere Pause genoss und sich stärkte, wollte man auch das dritte und letzte Spiel gegen den TV Eltville gewinnen und als Turniersieger aus der Halle gehen.
Die ersten 4 Angriffe wurden von der gegnerischen Torhüterin gehalten. Wir ließen aber nicht locker und kämpften weiter, gemeinsam für den Sieg. Immer wieder wurde das Passspiel der Gegnerinnen unterbrochen und zum Gegenstoß zu laufen. Das Umschalten zwischen Abwehr und Angriff war sehr gut. Immer wieder halfen sich die Mädels gegenseitig vorne wie auch hinten vorm eigenen Tor. Und so bezwang man auch den letzten Gegner. Der Schlusspfiff kam und der Jubel von den Mädels und den Mitgereisten war groß.
Mit 31:10 Toren und 6:0 Punkten stand der Sieger fest. Er hieß JSG „Falken“ Groß-Bieberau/Modau.
Ein Lob an alle Mädels die bei diesem Erfolg dabei waren. Ihr wart alle gut an diesem Tag und habt als Mannschaft gespielt, macht weiter so. Ein gelungener Test vor der Runde.

Es spielten: Marina Kostyra, Paula Hornig, Lea Schneider, Maria Krell, Maira Feick, Josie Blanco Perez, Sanya Keller, Anna Bernius, Johanna Mager, Lara van der Molen, Sienna Schütz, Samantha Koers, Majella Schwebel und Mona Ehlert

P.S.: Die weibl. E-Jugend beginnt ihre neue Saison am 25.9.16 gegen Kahl/Kleinostheim. Anpfiff ist um 11:00 Uhr in der Großsporthalle in Groß-Bieberau. Die Mannschaft freut sich über euren Besuch.