NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: MSG I - TV Grosswallstadt, Freitag (24.) um 20 Uhr in der Boellenfalltorhalle Darmstadt // MSG II - TuS Griesheim, Sonntag (26.) um 17 Uhr in Ober-Ramstadt +++ NEWS-TICKER

Darmstädter Echo, 4. Oktober 2013

von Bernd Kalkhof

 

Die MSG Groß-Bieberau muss am Sonntag nach Sachsen-Anhalt reisen. Dort wartet der HSV Bad Blankenburg.

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche reist die MSG Groß-Bieberau/Modau in den Osten der Republik. Eigentlich können die Odenwälder entspannt auf den sonntäglichen Auftritt (16.30 Uhr) blicken. Dreimal spielte die MSG im Osten, alle Partien wurden gewonnen. Gegner HSV Bad Blankenburg bezwang zuletzt den TV Groß-Umstadt klar und gilt als sehr heimstark. Die rechte Angriffsseite mit den Profis Elvijs Borodovskis und Igor Ardan ist das Prunkstück der HSG, zudem spielt Linksaußen Marcel Werner stark auf der Rückraummitte.

„Ein unangenehmer Gegner. Das wird eine sehr schwierige Aufgabe, da müssen wir uns als kompakte Einheit präsentieren“, warnte Florian Bauer. Der MSG-Trainer muss auf Nils Arnold verzichten. Der Abwehrspezialist, der nach einem Fingerbruch wohl zwei Monate ausfällt, war zuletzt eine tragende Säule im Mittelblock der 6:0-Abwehr.