NEWS-TICKER +++ Die naechsten Spiele: SG Leutershausen - MSG I, Samstag (24.) um 19 Uhr // TV Glattbach - MSG II, Samstag (24.) um 18 Uhr +++ NEWS-TICKER

Vergleich zweier alter Bekannter in Groß-Bieberau

Handball, Dritte Liga – Odenwälder treffen auf Wallau –

 

11. Oktober 2013

Quelle: Echo-online


 

Hart attackiert: Steve Baumgärtel (links) fordert vor dem Spiel der MSG Groß-Bieberau/Modau in der Dritten Handball-Liga gegen Wallau es besser zu machen, als zuletzt in Bad Blankenburg. Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

 

Derbyzeit bei der MSG Groß-Bieberau/Modau: Der Handball-Drittligist erwartet am Samstag die SG Wallau.

 

Es ist ein Wiedersehen alter Bekannter. Am Samstag (19 Uhr, Großsporthalle) erwartet die MSG Groß-Bieberau/Modau die SG Wallau in der Dritten Handball-Liga zum Derby. Der zweimalige deutsche Meister und die Odenwälder haben sich in gemeinsamen Zweitliga-Zeiten spannende Vergleiche geliefert.

Party und italienische Köstlichkeiten zum Derby

Derby-Zeit und mehr - seid dabei!

Samstag, 12. Oktober um 19 Uhr

 

Nach dem Derby unserer ersten Mannschaft gegen Wallau am Samstag muss der Abend noch lange nicht zu Ende sein. Im Anschluss lädt die MSG beide Teams und alle Fans zur After Game Party ein. Das ist eine Möglichkeit, um etwa mit unserem ehemaligen Kapitän Matze Konrad mal wieder ein Wort zu wechseln.


Als besonderes kulinarisches Schmankerl steht ein italienisches Buffet vom Groß-Bieberauer „Ristorante Da Molentino“ bereit. Tickets für die Köstlichkeiten gibt es zum Preis von 10 Euro an der Abendkasse.

Eine vermeidbare Niederlage für die MSG Groß-Bieberau

 

 

Leider nichts wurde es mit dem vierten Auswärtssieg für die MSG Groß-Bieberau/ Modau am letzten Wochenende. Mit einer 22:25-Niederlage im Gepäck musste das Team von Trainer Florian Bauer die Heimreise aus Bad Blankenberg antreten. „Völlig überflüssig diese Niederlage“ kommentierte der Coach die nicht nachvollziehbare Leistung im zweiten Abschnitt.

MSG II: Arbeitssieg in Goldbach

7. Oktober 2013

Quelle: MSG II

 

Fabian Habich

 

30:26 stand nach 60 umkämpften Spielminuten auf der Anzeigetafel. Nach einer durchwachsenen Trainingswoche, die von verletzungs-, krankheits- und berufsbedingten Ausfällen geprägt war, konnte man bei den oft hoch- und übermotivierten Bayern kein besseres Ergebnis erzielen.

MSG I: Ladehemmung im Angriff – 22:25

Handball, Dritte Liga – Groß-Bieberau verspielt Sieg in Bad Blankenburg nach der Pause

7. Oktober 2013

Quelle: Echo-online

Die MSG Groß-Bieberau quittierte am Sonntag beim HSV Bad Blankenburg eine 22:25-Niederlage in der dritten Handball-Bundesliga. Die unkonzentrierte, mutlose Angriffsleistung nach der Pause gab den Ausschlag.

MSG III: Schmerzliche 28:27 Niederlage gegen Urberach II

6. Oktober 2013

Quelle: Hans-Peter Lortz

Am 5. Oktober  musste unsere 3. beim Mitaufstiegskandidaten BSC Urberach II antreten. Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen einen Gegner den man noch nicht kannte. In den Anfangsminuten lag man auf Augenhöhe und bis zum 3:3 lief alles vielversprechend.

Männliche A-Jugend: Das Warten hat ein Ende!

4. Oktober 2013

Quelle: Juri Loose

 

Drei Spiele – eine Niederlage, ein Unentschieden und jetzt der so lang ersehnte Sieg. Die JSG Gersprenztal schlägt die MJSG Heuchelheim/Bieber auswärts mit 29:26.

 

Die Mannschaft um Trainer André Seitz beginnt stark. Kann sich mit 2:0 und später sogar mit 6:2 absetzen. Heuchelheim hat zu diesem Zeitpunkt wenig entgegen zu setzen. Torwart Janik Delp bekommt in vielen Situationen Hilfe von der Abwehr und kann so einige Bälle parieren.

Weibliche A-Jugend: JSG Odenwald vs JSG Gersprenztal 13:24

4. Oktober 2013

Quelle: Torsten Schwebel

 

Am 29.09.2013 fuhr die weibl. A-Jugend nach Bad König zur JSG Odenwald. Geplagt von Langzeitverletzungen machte man sich mit nur acht Spielerinnen auf den Weg. Das dies nicht einfach werden würde war beinahe vorauszusehen.

Ergebnisdienst: TV Goldbach - MSG Groß-Bieberau/Modau II 26:30

Am Samstag war die Zweite in Goldbach zu Gast. Das Spiel endete mit einem 26:30-Sieg für die MSG.

Schwere Aufgabe für Groß-Bieberau/Modau

Darmstädter Echo, 4. Oktober 2013

von Bernd Kalkhof

 

Die MSG Groß-Bieberau muss am Sonntag nach Sachsen-Anhalt reisen. Dort wartet der HSV Bad Blankenburg.

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche reist die MSG Groß-Bieberau/Modau in den Osten der Republik. Eigentlich können die Odenwälder entspannt auf den sonntäglichen Auftritt (16.30 Uhr) blicken. Dreimal spielte die MSG im Osten, alle Partien wurden gewonnen. Gegner HSV Bad Blankenburg bezwang zuletzt den TV Groß-Umstadt klar und gilt als sehr heimstark. Die rechte Angriffsseite mit den Profis Elvijs Borodovskis und Igor Ardan ist das Prunkstück der HSG, zudem spielt Linksaußen Marcel Werner stark auf der Rückraummitte.